Über uns

Die Ursprünge von KICKERSPORT.de gehen bis in das Jahr 1994 zurück.
In diesem Jahr entdeckte der Gründer von KICKERSPORT.de, Stephan Ratte-Polle, der schon immer ein begeisterter Fußballfan war, eine weitere große Leidenschaft, das Tischfußballspielen.
Ein Freund hatte ihn damals auf den Geschmack gebracht, in einer Kneipe, an irgendeinem Sonntagnachmittag.

Die "Sucht" war dann so groß, daß er unbedingt einen eigenen Kicker haben wollte. Als Student waren jedoch seine Mittel begrenzt. Deshalb hatte er sich zunächst nach einem "Gebrauchten" umgeschaut. Die lange Suche blieb allerdings erfolglos.

Daraufhin bastelte er sich selber einen Kickertisch. Als "Fundament" diente ein alter Möbeltisch. Die Spielstangen, Lager und Figuren bezog er aus einem Fachkatalog für Spielautomaten. Dieser hatte neben Billard, Dart und Geldspielautomaten auch Kickertische für den privaten Gebrauch im Programm - allerdings viel zu teuer. Die Preise standen in keinem guten Verhältnis zur Qualität der Tische.

So reifte langsam die Idee, diese Marktlücke zu füllen.
Über eine Announce in einer Fachzeitschrift entstand schließlich der Kontakt zu einem asiatischen Hersteller. Der von diesem geschickte Prototyp übertraf alle Erwartungen und so dauerte es nicht lange, bis Ende 1998 die erste Containerlieferung eintraf, die im Pferdestall des Vaters eingelagert wurde.

Der Verkauf über regionale Zeitungsanzeigen verlief allerdings sehr schleppend.
Sein Bruder gab ihm dann den Tip, es übers Internet zu versuchen, was zu der Zeit noch in den "Kinderschuhen" steckte.
Und so trat Stephan dann im Frühjahr 1999 mit der nachstehenden Hauptseite unter KICKERSPORT.de an die noch schwach vernetzte Öffentlichkeit. Als vermutlich erster Anbieter im Internet - speziell nur für Turniertischfußball.

Startseite des ersten Onlineshops von KICKERSPORT.de im Jahre 1999
Startseite des ersten Onlineshops von KICKERSPORT.de


Die erste Euphorie erhielt aber einen herben Dämpfer. Denn der erste bestellte und versandte Kicker kam sehr beschädigt beim Kunden an. Dieser war so enttäuscht, daß auch keine Ersatzlieferung in Frage kam.
So ging gar kein Weg daran vorbei, jedes Paket aufwendig mit Styropor als Dämpfmaterial zu verstärken.

Das Geschäft lief sehr gut an, so daß Stephan die anfängliche Absicht, dieses "nebenbei" zu betreiben, schnell verwarf und sich ganz auf KICKERSPORT.de konzentrierte.
Auch die Zusammenarbeit mit den ältesten und wichtigsten Hersteller für Kickertische, den Firmen Leonhart und Lehmacher, entwickelte sich zunehmend. Deutsche Qualität ist immer gefragt.

Der Umzug von Cloppenburg nach Berlin 2002 beflügelte das Geschäft zusätzlich. Der erste Mitarbeiter wurde eingestellt.
Neben dem virtuellen gab es seitdem ein richtiges Fachgeschäft, wo der Kunde die Kickertische sowie Ersatzteile und Zubehör direkt testen und beziehen konnte. 
Das zum damaligen Zeitpunkt wohl erste reale und einzige Spezialgeschäft für Tischfussball in Deutschland.

2006 wurde KICKERSPORT.de eine große Ehre zuteil.
Für das Fußballmuseum im Rahmen der WM 2006 auf dem Berliner Olympiagelände lieferte KICKERSPORT.de einen präparierten Kickertisch, der an das berühmte deutsch-deutsche Spiel der WM '74, BRD gegen DDR erinnerte.

Die Berliner Kickerszene hat seit 2006 mit der Einführung der Kickerliga einen kulturellen Umbruch erfahren.
Vom gemütlichen Kneipenzeitvertreib hin zum sportlichen Wettbewerb. Von den Kneipenspielregeln hin zu den offiziellen Regeln des ITSF und DTFB.
Wo früher der offizielle Spielbetrieb in Deutschland komplett an Berlin vorbeigegangen ist, gibt es jetzt einige ambitionierte Vereine und Teams, die in der Bundesliga sehr weit kommen.

Aufgrund unzureichender Lagerkapazitäten wechselte KICKERSPORT.de im Jahr 2010 seinen Standort wieder nach Cloppenburg. Trotz des Umzugs blieb der nahe Kontakt zur sehr dynamischen Kickerszene, insbesondere in Berlin, erhalten. Dieser spornt uns bis heute an, ständig an der Auswahl und Qualität unserer Produkte zu arbeiten - insbesondere an der Qualität unseres Berlin Kickers und unserer jüngsten Eigenentwicklung, des Tischkickes KICKERSPORT Profi.